Dienstag, 19. November 2013

Bärbel Mohr, Vom Wünschen und meinem Traumprinz

Heute möchte ich Euch die Geschicht vom in Erfüllung gegangenen Wunsch erzählen.
Kennt Ihr Bärbel Mohr und ihre Wunschbüchlein?



Ich habe mein erstes Wunschbüchlein von einer lieben Freundin zum Geburtstag geschenkt bekommen und war sofort hellauf begeistert davon.
Ich hab natürlich mitten drinnen begonnen bei der "Anleitung zur Wunscherfüllung", typisch ich, aber Bärbel sagt, das macht gar nichts!!
Ich hab das Bücherl verschlungen,
Es ist in Bärbel Mohrs frischer, einfachen, bodenständigen Art verfasst, die einen fesselt
 und  einem ständig ein Schmunzeln herbei zaubert.
Die kleinen Wünsche erfüllen sich alle relativ schnell, echt cool!
Die grossen (sprich "Wunder") dauern etwas länger ;-))))
Wenn Ihr es noch nicht kennt, bitte unbedingt besorgen, wirklich!!

Nun zu meinem erfüllten Herzenswunsch!!

An einem Tiefpunkt in meinem Leben angelangt, dachte ich bei mir: was würdest Du Dir wünschen, wenn eine Fee vorbei fliegen würde und Dir 3 Wünsche frei gäbe..
Uffff, es war erschreckend. Mir fiel nichts dazu ein!
Ich war so ausgebrannt..ich "funktionierte", ohne eigene Besürfnisse, Wünsche, Träume..
Das ganze gab mir zu denken und machte Angst.
Also zog ich mich zurück, suchte mir ruhige Plätze in der Natur um wieder zu "mir" zu finden.
Ich verbrachte viel Zeit mit esoterischen Büchern, Selbstreflexion, Reiki und den Regeln des Lebens.



Das ist zum Beispiel so ein wundervoller Kraftplatz!
Sterzens Abendsitz.

Ich wusste bald, was ich nicht will bzw nicht mehr will!!
Eine grossartige Erkenntnis!!Der erste Schritt war gesetzt!
Und langsam begann ich mir meine Zukunft, mein neues Leben zu "erfühlen"
und geistig schön zu malen UND da passierte es!!!

 ICH ÄUSSERTE GANZ KINDLICH NAIV MEINEN HERZENSWUNSCH:

"Ach, käm doch ein Prinz, wie bei Cinderella, um mich aus meiner Misere zu befreien" 


Und dieser Wunsch kam so urtief aus dem Grunde meines Herzens und war so ehrlich und inbrünstig,
dass er in Erfüllung ging!
Ja wirklich, so unglaublich und unmöglich das auch erscheinen mag!
Ich war zu dieser Zeit auch sehr hellhörig und sensibilisiert



..ach ja und meinen Humor hatte ich, Gott sei Dank, niiiiie verloren :-))))
Hääää? Was sagst du da lieber Baum ;-))

Scherz bei Seite!

Ihr werdet es kaum glauben, aber DER PRINZ KAM WIRKLICH!
Ich lernte Tom kennen.Er war mir auf Anhieb sympathisch und wir konnten uns über
"Gott und die Welt" miteinander unterhalten und waren immer im Konsens.
Wir kannten uns schon einige Monate, als zufällig sein Nachname fiel!
Und jetzt kommts: ER HEISST PRINZ!!
Ahhhhhhh, ist das nicht genial!!
Von da an wusste ich, DAS IST ER, MEIN WUNSCHPRINZ!

Wie im Märchen gabs dann natürlich noch Drachen zu besiegen,
 Täler, Wälder und Felder zu durchwandern,
Dornenhecken zu durchbrechen
 bis wir schliesslich zwei Jahre später in unsem kleinen Hexenhäuschen zusammen zur Ruhe kamen.




Dieses Foto entstand in Venedig 2009!
Wir hatten uns vorgenommen, wenn wir alles ausgestanden haben, werden wir auf der Seufzerbrücke
all unseren Sorgen wegseufzen ;-)))
Das machten wir dann auch!
..und weil wir nicht gestorben sind, drum leben wir noch heute :-)

So, falls es wer bis zum Ende geschafft hat!
Bitte wünschen, wünschen, wünschen!
Aber mit Bedacht!
Glaubt mir es funktioniert!!!!!

Letzthin, als ich mir meine neue Winterjacke gekauft hab, sagte ich voller Freude:
"Hoffentlich schneit es bald, damit ich sie endlich anziehen kann".
Das war anfangs Oktober.
Als es eine Woche später wirklich zu schneien begann, rief mich meine Freundin an, und ermahnte mich, mich bitte in Zukunft mit meiner Wünscherei etwas zurückzuhalten, weils Menschen gibt, die im Oktober noch keinen Schnee brauchen :-))))))

Bis bald, alles Liebe Sandy





Kommentare:

  1. nein ist das eine rührende geschichte, sandy, du triffst immer mitten in mein herz! das wunschbuch kenne ich nicht, muß ich mal auf a...on suchen ;)
    liebe grüße an dich"!" sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh, das freut mich aber liebe Sylvie!!!
      Ja, Du musst unbedingt googeln.
      Die Autorin ist ja leider schon vor 2 Jahren verstorben :-(
      Bis bald, alles Liebe Sandy

      Löschen
  2. Liebe Sandy,

    eine wunderschöne, berührende Geschichte!!
    Auch ich bin so ein typischer "Wünscheherbeizauberer"....man sollte manchmal wirklich zweimal denken, bevor man sich etwas wünscht ;-) Du hast deinen Prinzen getroffen und ich habe meinen auch, Herz was willst du mehr *lach*

    Sei ganz, ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wen sagst Du das Bianca :-))) schnell ist was abgeschickt, ohne vorher nachgedacht zu haben und die Quittung kommt sofort :-)
      Ich sag schon immer:war nur ein Scherzal Universum!!!
      Herzlich Sandy

      Löschen
  3. Liebe Sandy ...
    Das hast Du schön erzählt ...
    Ich wünsche Dir ( ! ) einen schönen Abend
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Lieben Dank Antje!!!!!
      Bis bald, Deine Sandy

      Löschen
  4. Liebe Sandy,
    was für eine wundervolle Geschichte mit happy end :o)
    Ein hübsches Paar seid Ihr! Ich wünsche Euch alles Gute!
    Vielen Dank für den Buch Tipp!
    Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke herzlich frida <3
      ja, das buch musst du dir unbedingt zu legen ;-)
      bis bald, alles liebe sandy

      Löschen
  5. Ach wie schön liebe Sandy♥ Ich meine natürlich die Geschichte mit deinem Prinzen..... nicht die mit dem Schnee!!!
    Ich wünsch euch beiden einen schönen Abend♥
    Liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katja!!
    Danke Dir ♥
    Haaa, ja bei der Wünscherei muss man vorsichtig sein, da kanns einem schon so einiges antun, wenn man vorher nicht wirklich alles durchdacht hat :-)))
    Bis bald Deine Sandy

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandy,
    vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog!
    Ich war neugierig und musste gleich mal hier bei dir reinlisnen... Du hast eine unterhaltsame Art zu schreiben, das gefällt mir!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Sabine!!!!
      Freut mich sehr, Dich hier öfter zu lesen!!!
      Alles Liebe Sandy

      Löschen
  8. Liebe Sandy,
    also ich hab' von Anfang bis Schluss gelesen.
    Eine sehr schöne Story, Glückwunsch und alles Gute dir und Deinem Partner.
    Außerdem...
    Vielen Dank für Deinen netten Kommentar bei mir.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Superrrrrrrrr Olga :-))
      Daannnnnnnnkeee!
      Bis bald, ♥-lich Sandy

      Löschen
  9. Hallo Sandy,
    Danke für Deine lieben Worte bei mir, ich werd mich auch gern mal bei Dir umschauen.
    Lieben Gruß
    Taty

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sandy
    Ich finde es immer wieder toll auf Blogs zu stossen, die ich noch nicht kenne. Schön, Deine Liebesgeschichte vom Traumprinzen. :-)
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen